Die Weltleitmesse Interzoo 2024 konnte 37.000 Besucher aus 140 Ländern in Nürnberg begrüßen. © WZF/ Geiger

Spitzen-Werte bei Zufriedenheits-Befragung: Größte Interzoo aller Zeiten begeistert Aussteller und Besucher

Die Interzoo bietet als Weltleitmesse der Heimtierbranche ein einzigartiges Marktpotential und weltweiten Marktzugang. Der wichtigste B2B-Treffpunkt für Innovatoren und Entscheider der Branche konnte 2024 (7.-10. Mai) einen neuen Ausstellerrekord erzielen und Besucher aus so vielen Ländern wie nie zuvor begrüßen.

Aussteller und Besucher der Interzoo 2024 bewerten den wichtigsten B2B-Treffpunkt für Innovatoren und Entscheider der internationalen Heimtierbranche laut Befragungsergebnissen als großen Erfolg. Die Fachmesse zeigte auf ihrer 38. Veranstaltung eine außergewöhnliche Vielfalt an Produktneuheiten, Trends und Services rund ums Heimtier. Die bislang größte Veranstaltung der Interzoo mit 2.146 Ausstellern auf 140.000 Quadratmetern und rund 37.000 Fachbesuchern brachte die wichtigsten Unternehmen und Impulsgeber der weltweiten Heimtierbranche vom 7. bis 10. Mai 2024 in Nürnberg zusammen.

99 Prozent der Besucher waren mit dem Angebot der Interzoo 2024 zufrieden bis sehr zufrieden und 93 Prozent der Aussteller bewerten ihre Messebeteiligung als erfolgreich bis sehr erfolgreich – hohe Zufriedenheitswerte, die insbesondere zurückzuführen sind auf die hohe Internationalität der Weltleitmesse und die Qualität des Messeangebots.

Besucher: Hohes Interesse an Neuheiten

Knapp über die Hälfte der befragten Besucher gab als Hauptbesuchsgrund der Interzoo 2024 an, sich über Neuheiten informieren zu wollen – ein Plus von sechs Prozent gegenüber der Vorveranstaltung. 96 Prozent gaben an, mit dem vorgefundenen Angebot an Neuheiten und richtungsweisenden Trends während der Messe zufrieden bis sehr zufrieden zu sein. Besonders überzeugen konnte der Product Showcase im Eingang Mitte, der neue und innovative Produkte auf einer speziell inszenierten Sonderfläche in Szene setzte: 97 Prozent der Befragten bewerten den Showcase als attraktiv bis sehr attraktiv. Auch das Rahmenprogramm mit Fresh Ideas Stage und Academy Sessions kam bei den Besuchern sehr gut an (96 Prozent Zufriedenheit). In Summe konnten 97 Prozent der Fachbesucher sagen: „Der Besuch der Interzoo 2024 hat mir etwas gebracht.”

Aussteller: Interzoo 2024 als Business-Beschleuniger

Auch die Aussteller brachten in der repräsentativen Umfrage vor Ort ihre Zufriedenheit zum Ausdruck: Die hohen Werte für Zielgruppenerreichung (96 Prozent), den erfolgreichen Aufbau neuer Geschäftsverbindungen (97 Prozent) und erwartete Nachmessegeschäfte (93 Prozent) münden in einer außerordentlich hohen Wiederausstellungsabsicht (95 Prozent). Wesentliche Triebfeder der erfolgreichen Geschäftsanbahnungen ist eine exzellente Entscheidungsträgerquote. Laut Besucherbefragung haben rund 91 Prozent der Interzoo-Besucher Führungspositionen mit Entscheidungskompetenzen inne.

Über 10.000 Mal wurden die QR-Codes an den Messeständen mit der Interzoo App gescannt, um die digitalen Aussteller-Profile anzusteuern. In Summe mehr als eine Viertelmillion Aufrufe der Profile in der Interzoo App zeugen davon, dass die Verknüpfung digitaler und physischer Messepräsenz die Messeteilnehmer sehr überzeugt hat.

Globaler Marktüberblick und erstklassige Geschäftskontakte

Die große globale Strahlkraft der Fachmesse zeigt sich auch in der hohen Internationalität auf Aussteller- und Besucherseite. So kamen 85 Prozent der Aussteller und 74 Prozent der Besucher aus dem Ausland nach Nürnberg. Mit 2.146 Ausstellern aus 68 Ländern konnte die Weltleitmesse einen neuen Ausstellerrekord vermelden, der sich in starken Zuwächsen unter anderem in Asien und Ozeanien äußert. Entsprechend gaben 98 Prozent der befragten Besucher an, mit der Internationalität des Messeangebots, darunter auch 15 Länderpavillons, zufrieden zu sein. Eine neue Bestmarke setzten auch die Besucher selbst: Die Anzahl von 140 Besucherländern, darunter vom Messestandort Nürnberg weit entfernte Inselstaaten wie Wallis und Futuna und die Pitcairninseln oder das karibischen Curaçao, ist messeübergreifend innerhalb der Heimtierbranche ein Rekord.

Die besondere Position als weltweit wichtigste Plattform der Branche macht die Interzoo zum bevorzugten Treffpunkt großer Verbände und führender Unternehmen. Auf der Interzoo 2024 kamen führende Vertreter des International Pet Advisory Council (IPAC), der European Pet Organization (EPO) und von Ornamental Fish International (OFI) zusammen, um sich auszutauschen und die Zukunft der Branche zu gestalten.

Interzoo 2026: 12. – 15. Mai 2026

Angesichts der hohen Zufriedenheitswerte verwundert es nicht, dass 96 Prozent der Besucher schon direkt nach dem Messebesuch sagen konnten, dass sie großes Interesse am Besuch der Interzoo 2026 haben. 95 Prozent der Aussteller wissen bereits jetzt, dass sie sich auch künftig auf der Weltleitmesse präsentieren möchten. Die nächste Interzoo findet wieder in Nürnberg statt von Dienstag, 12. Mai, bis Freitag, 15. Mai 2026.

Weitere Informationen finden Sie unter www.interzoo.com

Pressekontakt
Konstantin Rohé (PR-Referent Interzoo)
T +49 6 11 44 75 53-17

Antje Schreiber (Pressesprecherin WZF/ZZF)
WZF GmbH
T +49 6 11 44 75 53-14

Ariana Brandl (Akkreditierungen, Presse-Center)
Pressestelle NürnbergMesse GmbH
T +49 9 11 86 06-82 85

Foto: WZF/ Geiger