Pet Business News - Aktuelles aus dem Bereich Zoofachhandel

Dritte Auflage der Online-Messe verzeichnete erneutes Plus

Zehn Tage voller spannender Vorträge, neuer Produkte und vielen informativen Möglichkeiten – das war die dritte Auflage des Fachforums Heimtier Digital. Vom 09. bis zum 18.09.2022 bot die Online-Messe den zahlreichen Besucher*innen eine Vielzahl an Highlights, darunter ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, attraktive Messeangebote, einen interessanten Mix ausstellender Unternehmen sowie top-aktuelle Infos aus Industrie und Handel. Das Team der takefive-media, das die Messe veranstaltete, zog ein außerordentlich positives Fazit. Mit mehr als 1.200 Registrierungen erzielte die Onlinemesse in diesem Jahr ein Plus von über 20 %. Und insgesamt verzeichnete die Plattform mehr als 1.900 Besuche.

„Das Fachforum Heimtier Digital hat sich in den vergangenen drei Jahren in der Branche etabliert. Die hohe Zahl der Besucherinnen und Besucher, die Nutzung der Informationen und die Teilnahme am Vortragsprogramm zeigen, dass der Bedarf nach einem derartigen Format hoch ist“, erklärt Projektleiterin Johanna Ehlke und ergänzt: „Insbesondere in diesen Zeiten, wo zentrale Themen wie Energieknappheit, Engpässe bei Ressourcen sowie stockende Lieferketten und explodierende Preise intensiv thematisiert werden, kommt dieses Format gerade richtig.“

Bestens informiert über aktuelle Branchenthemen

Mit ihren breitgefächerten Angeboten rund um Trends, Herausforderungen und derzeitige sowie zukünftige Lösungen gelang es der diesjährigen Online-Messe auf besondere Weise, die aktuelle Gesamtsituation zu analysieren und wichtige Impulse in die Branche zu senden. Neben dem gesamten Spektrum an Produkten und Dienstleistungen gab darüber hinaus das spannende Vortrags- und Talkprogramm mit zahlreichen Referent*innen dezidierte Einblicke in die aktuellen Marktentwicklungen und Themen. Der Fokus lag insbesondere auf Markt- und Konsumententrends in Krisenzeiten, Gasknappheit und Nachhaltigkeit. Insgesamt präsentierte sich auf dem Fachforum Heimtier Digital eine abwechslungsreiche Mischung unterschiedlicher Unternehmen an über 45 Messeständen. Darunter befanden sich auch junge innovative Unternehmer*innen, die auf dem Start-up Village ihre kreativen Ideen einer breiten Branchenöffentlichkeit zeigten.

„Wir freuen uns über ein aus unserer Sicht erneut gelungenes Fachforum Heimtier Digital und können feststellen, dass sich die digitale Plattform zu einem wichtigen Dreh- und Angelpunkt innerhalb der Branche entwickelt hat und eine ebenso wichtige Relevanz als Online-Veranstaltung genießt. Sie komplettiert damit reale Formate und bietet sich als Erweiterung im digitalen Raum an, die ein hohes Maß an Flexibilität ermöglicht“, erläutert takefive-Geschäftsführer Stephan Schlüter. So hätten viele Marktteilnehmer*innen die Möglichkeit genutzt, um sich in Ruhe zu informieren, sich die Stände der ausstellenden Unternehmen anzuschauen und am Vortragsprogramm teilzunehmen. Darunter seien neben Inhaber*innen oder Mitarbeiter*innen in Führungspositionen ebenso Mitarbeiter*innen aus den Fachabteilungen gewesen. Ein Phänomen, das sich von Veranstaltung zu Veranstaltung fortgesetzt habe. „Die hohe Anzahl und die rege Teilnahme der ausstellenden Unternehmen sowie der Besucherinnen und Besucher verdeutlicht die große Bereitschaft, sich auf fachlich hohem Niveau zu informieren und auszutauschen. Natürlich stand das Event dabei ganz im Zeichen der aktuellen Marktentwicklungen und den sich überlappenden Krisen“, so Stephan Schlüter. „Die Branche sucht nach Antworten auf derzeitige Herausforderungen, das hat man an der Resonanz auf die Veranstaltung und auf das Vortragsprogramm deutlich gemerkt. Und wir konnten gemeinsam mit Expertinnen und Experten einige Denkanstöße, Neuheiten und Tipps liefern, die das Tagesgeschäft voranbringen und eine erfolgreiche Marktposition ausgestalten helfen.“

In den kommenden Tagen wird das Veranstaltungsteam das Feedback von Aussteller*innen und Besucher*innen weiter auswerten, um dieses in die Weiterentwicklung der digitalen Formate einfließen zu lassen.

Über den Veranstalter takefive-media GmbH:

Die takefive-media GmbH ist ein im Jahr 2004 gegründetes Marketingunternehmen mit Sitz im nordrhein-westfälischen Hückeswagen. Das 17-köpfige takefive-Team entwickelt ganzheitliche Werbe- und Kommunikationskonzepte und hat sich thematisch unter anderem auf die Heimtierbranche spezialisiert. Zum Leistungsportfolio zählen Services in den Bereichen Mediengestaltung, Print und digital, Foto und Film, Social Media, Public Relations, Events und Messen sowie Beratung und Workshops.

Gabriele Evertz
Tel: 02192 - 79195-755
takefive-media GmbH
Gewerbestr. 9
42499 Hückeswagen

Foto: Martin

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents - Zoofachmessen

Es ist noch keine Veranstaltung eingetragen!

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen

Pet Jobs

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.