Pet Business News - Aktuelles aus dem Bereich Zoofachhandel

Premiere zur 24. Ausgabe der China International Pet Show (CIPS):

Die Fachmesse fand 2020 erstmals in hybrider Form statt und kombinierte die Präsenzmesse in Guangzhou erfolgreich mit einer neuntägigen Online-Veranstaltung. Vor Ort versammelte Asiens Treffpunkt der Heimtierbranche circa 600 Aussteller und rund 30.000 Besucher – vornehmlich aus dem asiatischen Raum. Das ergänzende Online-Event ermöglichte Geschäftskontakte mit etwa 1.500 Teilnehmern aus 74 Ländern bzw. Regionen. Die nächste CIPS findet vom 17. bis 20. November 2021 in Shanghai, China, statt.

Die China International Pet Show wird jährlich von der China Great Wall International Exhibition Company durchgeführt und der NürnbergMesse im internationalen Vertrieb unterstützt. Sie zählt zu den wichtigsten Fachmessen für Heimtier- und Aquaristik-Bedarf im asiatischen Raum. Das Angebotsspektrum reicht von Futter, Nahrungs- und Care-Produkten bis hin zu Behausungen, Spielzeug und digitalen Heimtier-Gadgets. Zur 24. Ausgabe rückte die Fachmesse das Thema Trends und Innovationen in den Mittelpunkt.

Vor Ort und digital ein Erfolg

2020 erstmals als hybride Veranstaltung, bewies die CIPS erneut ihre Bedeutung als Türöffner in den asiatischen Raum. Die viertägige Messe vor Ort überzeugte rund 600 Austeller und 30.000 Besucher. Mit besonderen Schutz- und Hygiene-Maßnahmen wie QR-Codes, Maskenpflicht, breiteren Gängen sowie der Ausweitung auf mehrere Hallen sorgte der Veranstalter für die Sicherheit der Messeteilnehmer vor Ort. Gleichzeitig verlängerten Livestreams zu ausgewählten Produkten die Präsenzmesse in den digitalen Raum.

Während der zusätzlichen neuntägigen Online-Veranstaltung wurden Teilnehmern aus 74 Ländern – unter anderem aus Australien, Deutschland, Hongkong, Russland und den USA – insgesamt über 9000 Produkte präsentiert und knapp 300 Matchmaking-Termine geführt.

Fachprogramm vor Ort: Trends & Innovationen im Blick

Mit insgesamt 28 Events für verschiedene Fachbereiche stellte die CIPS für Besucher vor Ort ein umfangreiches Rahmenprogramm auf die Beine. Zu den Highlights zählten das 6. GlobalPETS Forum Asia, die erste Ausgabe der China International Pet Food Ingredients Conference oder das China International Pet Food Forum. Der Schwerpunkt Aquaristik lockte unter anderem mit seiner Global Ornamental Fish Championship Teilnehmer aus über 20 Ländern an. Die neuesten Innovationen der Branche konnten Besucher beim CIPS Innovation Award sowie den New Product Showcases entdecken. Die dort prämierten beziehungsweise ausgestellten Produkte zeigen einen klaren Trend für die Heimtierbranche: Heimtiernahrung wird gesünder und Zubehör immer design-orientierter. Darüber hinaus fanden zahlreiche weitere Vorträge und Symposien statt.

Die nächste China International Pet Show findet vom 17. bis 20. November 2021 im National Exhibition & Convention Center in Shanghai statt.

Heimtierkompetenz weltweit

Die China International Pet Show (CIPS) findet jährlich wechselnd in den Städten Guangzhou oder Shanghai statt. NürnbergMesse unterstützt oder organisiert darüber hinaus weltweit weitere Fachmessen für die Heimtierbranche:

Interzoo, Nürnberg / Deutschland

Weltleitmesse für die internationale Heimtierbranche, veranstaltet von der Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF), 1. bis 4. Juni 2021 als Online-Veranstaltung „Interzoo.digital“

PET South America, Sao Paulo / Brasilien

International Trade Show for Pet Industry Suppliers in Latin America, 18. bis 20. August 2021, Sao Paulo / Brasilien
Weitere Informationen zur China International Pet Show 2021 gibt es unter: www.cipscom.com

Über die NürnbergMesse Group

Die NürnbergMesse Group ist eine der 15 größten Messegesellschaften der Welt. Sie setzt sich zusammen aus der NürnbergMesse GmbH sowie deren 15 Tochtergesellschaften und Beteiligungen. Über 1.000 Mitarbeiter sind an elf Standorten in Deutschland, Brasilien, China, Indien, Italien, Griechenland, Österreich und den USA für das Unternehmen tätig. Darüber hinaus verfügt die NürnbergMesse Group über ein Netzwerk von Auslandsvertretungen, die in über 100 Ländern aktiv sind. Das Portfolio umfasst rund 120 nationale und internationale Fachmessen und Kongresse in analoger, hybrider oder digitaler Form. Jährlich beteiligen sich bis zu 35.000 Aussteller (Internationalität 44 %) und bis zu 1,5 Millionen Besucher (Internationalität der Fachbesucher bei 26 %) an den Eigen-, Partner- und Gastveranstaltungen.

Kontakt für Aussteller und Fachbesucher
Ann-Christin Hoyer
T +49 9 11 86 06-81 61
NürnbergMesse GmbH
Messezentrum
90471 Nürnberg

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents - Zoofachmessen

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen

Marktplatz Pet Business

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.