Pet Business News - Aktuelles aus dem Bereich Zoofachhandel

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Vier Regionaltagungen, 50 Standorte und 30 % mehr Teilnehmer als im Vorjahr

– diese positive Bilanz zog die Zooma- / zookauf-Gruppe nach ihren Veranstaltungen zum Jahres-Kick-Off für Konzeptpartner.

„Wir sind mit der Resonanz sehr zufrieden“, erklärt Zooma-Geschäftsführer und Vertriebsleiter Adin Mulaimovic. „Wir haben wichtige Ziele erreicht. Sowohl in Bezug auf die Steigerung der Anzahl von Standorten und Teilnehmern als auch auf der inhaltlichen Ebene. Wir konnten die Schwerpunkte vorstellen, die für das laufende Geschäftsjahr unserer Konzeptpartner wichtig sind.“

Im Mittelpunkt der Veranstaltungen, die seit dem Jahresbeginn in Nürnberg, Gießen, Bremen und Hückeswagen unter der Überschrift „Handel und Konzepte im Wandel“ stattfanden, standen das aktuelle Werbekonzept und hier besonders neue Social Media-Strategien der Gruppe, das zookauf Premiumhändler-Konzept, Multichannel-Angebote wie der zookauf Online-Shop und die zahlreichen Dienstleistungen, die man inzwischen im Verbund mit der egesa-zookauf anbieten kann. Dazu kam ein ausführlicher Hinweis auf die „Faszination Heimtierwelt“ und das neue, damit verknüpfte, B2B-Event „Fachforum Heimtier“ Ende Juni in Düsseldorf, das für die Kooperation von besonderer Bedeutung ist.

„Der Themenmix kam bei den Teilnehmern gut an. Wir haben uns bewusst auf Kernthemen fokussiert, um in einem komprimierten Programm gewisse Punkte vorstellen, aber auch mit unseren Konzeptpartnern diskutieren zu können.“ Auf besonderes Interesse stieß das Facebook-Konzept, mit dem die Systemzentrale im Verbund mit Herstellern ihre Konzeptpartner auf regionaler Ebene unterstützt. Hier konnten zahlreiche positive Beispiele aus Test-Standorten dargestellt werden. Das zookauf-Konzept rund um Stützpunkt- und Premium-Händler, in dessen Zuge eine noch stringentere Zusammenarbeit mit der Zentrale und der Industrie als auch die Stärkung der Dachmarke zookauf forciert werden, war ebenfalls von besonderer Bedeutung.

„Meinem Eindruck nach haben beide Seiten viel von den Veranstaltungen mitgenommen. Neue Erkenntnisse, Anregungen, Kritikpunkte und positives Feedback zu Wegen, die es weiterzuverfolgen gilt. Demzufolge ziehe ich ein sehr positives Resümee. Außerdem konnten wir erneut den engen Schulterschluss zwischen Zooma und egesa demonstrieren und Stärken der Kooperation herausstellen.“ In einer abschließenden Feedback-Runde waren sich die Teilnehmer einig, dass dieses Veranstaltungsformat auch 2020 fortgeführt werden soll.

Stephan Schlüter
Tel. +49 2192 79 195 775
takefive-media GmbH
Krumbeckstraße 14
42553 Velbert

Foto: Schauerte

blog comments powered by Disqus

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents - Zoofachmessen

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen

Marktplatz Pet Business

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.