Pet Business News - Aktuelles aus dem Bereich Zoofachhandel

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Zahlreiche Kunden folgten der Einladung des zookauf-Standortes im nordrhein-westfälischen Wermelskirchen zur Neueröffnung nach Umbau am 31. August und am 01. September.

Die Besucher waren absolut beeindruckt vom neuen zookauf Wermelskirchen, der Heimtierfreunde ab sofort mit einem innovativen Ladenbaukonzept und attraktiven Warenpräsentationen erwartet. Ein neuer Maßstab für die zookauf-Gruppe – und zugleich die erfolgreiche Premiere des neuen Ladenbaukonzepts.

Die Resonanz auf die Neueröffnung mit Angebotsaktionen, Futtermittelberatungen, einem Besuch des Tierfotografen und Gewinnspielen war äußerst positiv. „Das Feedback unserer Kunden zeigt uns, dass wir mit dem neuen Konzept genau ihren Geschmack getroffen haben", berichtet Adin Mulaimovic, Vertriebsleiter der Zooma Zoofachmarkt Beteiligungs GmbH. Die Kunden dürfen sich nun auf außergewöhnliche und hochwertige Warenpräsentationen, frische Farben, LED-Beleuchtungen, Regalsysteme mit dekorativen Holzblenden und eine Verkaufstheke im rustikalen Design freuen. Das neue Ladenbaukonzept wurde so entwickelt, dass es auch auf andere Standorte übertragbar und für den Handel praktikabel und bezahlbar ist.

Auf Basis der Erfahrungen der vergangenen Jahre sowie neuer Erkenntnisse hat das zookauf-Team den 400 Quadratmeter-Standort zukunftsfähig aufgestellt und vollkommen umgestaltet. Dies geschah in enger Zusammenarbeit mit einigen namhaften Herstellern. Mit ihnen konnte das so genannte „Stützpunkthändler“-Konzept der Gruppe umgesetzt werden. Dieses bietet dem Standort eine hohe Marge und spricht Endkunden effektiv an. Der Stützpunkthändler erhält stets die optimale Unterstützung des entsprechenden Herstellers und setzt dessen Neuheiten und werbliche Schwerpunkte am PoS um. Verknüpft mit attraktiven Vermarktungsaktionen, die überregional auf verschiedenen Werbekanälen beworben werden.

Die Zooma-/ zookauf-Systemzentrale entwickelte die Idee der Stützpunkthändler, ebenso wie das neue Ladenbaukonzept, rund um das bereits seit Jahren etablierte Internet-Terminal. Über dieses erhält jeder Standort Zugriff auf über 15.000 Artikel, die er vom Großhandel aus direkt zum Endkunden schicken lassen kann. Verbunden mit attraktiven Fachhandelsmarken werden alle relevanten Themenbereiche der Heimtierhaltung besetzt und durch die Internet-Terminalberatung unterstützt.

Künftig soll das neue Ladenbaukonzept inklusive Internet-Terminal und dem eigenen zookauf Online-Shop ebenfalls in anderen Standorten unterschiedlicher Größe umgesetzt werden. Mit einem Etat zwischen 15.000 und 20.000 Euro können bestehende Fachmärkte neu ausgerichtet und grundlegend modernisiert werden. In besonderen Fällen unterstützt die Systemzentrale zudem die Vorfinanzierung.

Stephan Schlüter

Tel. +49 2053 849 79 10
takefive-media GmbH
Krumbeckstraße 14
42553 Velbert

blog comments powered by Disqus

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

Anzeige

PetEvents - Zoofachmessen

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen

Pet Jobs

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.