Pet Business News - Aktuelles aus dem Bereich Zoofachhandel

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Sechs Monate vor Beginn der Interzoo 2018 in Nürnberg haben bereits mehr Unternehmen ihren Stand gebucht als zum Vergleichszeitpunkt vor zwei Jahren.

Der Messeveranstalter Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF) rechnet daher insgesamt mit mehr als 1.800 Ausstellern auf der vom 8. bis 11. Mai 2018 stattfindenden Weltleitmesse der Heimtierbranche. Bei der Vorbereitung auf die Messebeteiligung unterstützt die Interzoo ihre Kunden mit vielen Services.

„Wir haben guten Grund, die Interzoo 2018 wiederum als das wichtigste Event der weltweiten Heimtierbranche im kommenden Jahr anzukündigen: Die Größe der belegten Ausstellungsfläche von 2016 ist zum jetzigen Zeitpunkt schon überschritten. Von den bisher angemeldeten Unternehmen kommen 80 Prozent aus dem Ausland, und gleichzeitig ist auch das Interesse von deutschen Unternehmen gestiegen“, berichtet Hans-Jochen Büngener, Vorsitzender des Interzoo Messeausschusses.

International und innovativ

Größere Flächenanmeldungen verzeichnet die WZF in Europa im Moment aus Großbritannien, Italien, Niederlande, Österreich und Türkei. Aus Übersee sind größere Stände von Ausstellern aus Asien und Amerika gebucht, mehr Anmeldungen kommen insbesondere aus China, Hongkong, Indien, Kanada, Macau und Südkorea.

Viele ausländische Unternehmen beteiligen sich an der Interzoo im Rahmen von Länderpavillons. Für 2018 haben sich bereits Brasilien, China, Großbritannien, Hongkong, Irland, Italien, Kanada, Singapur, Taiwan, Tschechien und USA mit Gemeinschaftsständen angemeldet. Auf dem deutschen Gemeinschaftsstand für Start-Up-Unternehmen sind derzeit 15 Aussteller fest angemeldet.

Für Dr. Rowena Arzt, Bereichsleiterin Messen bei der WZF GmbH, sind die Daten ein verheißungsvolles Signal für Interzoo-Besucher: „Fachleute der Branche können damit rechnen, auch im kommenden Jahr den weltweit besten Überblick über das Angebot der internationalen Heimtierbranche zu bekommen und den privilegierten Zugriff auf die in Nürnberg vorgestellten Neuheiten und Innovationen des Jahres.“

Neu: Newsroom für Messeteilnehmer und Journalisten

Alle wichtigen Nachrichten zur Interzoo finden Messeteilnehmer ab sofort im neuen Newsroom unter www.interzoo.com/news. Sowohl Pressemeldungen, Pressefotos, Messe-Videos als auch Twitter-News werden in einer kompakten Übersicht mit weiterführenden Links angeboten. Demnächst kommen noch Meldungen aus dem Interzoo Newsletter und der Messezeitung „Interzoo Daily“ hinzu sowie digitale Presse- und Produktinformationen von Ausstellern.

Marketingpakete für Aussteller

Auf der weltgrößten Fachmesse für Heimtierbedarf hängt der Messeerfolg zum großen Teil davon ab, ob Aussteller ihre Zielgruppen erreichen können. Die Interzoo unterstützt die Unternehmen deshalb mit zahlreichen Marketingangeboten: Im Printbereich können Interzoo-Aussteller mit Werbung im Messekatalog oder in der Messezeitung „Interzoo Daily“ sichtbar werden. Online lohnen sich Internet-Banner, Logos im digitalen Hallenplan sowie ein gut gepflegter Unternehmenseintrag in der Ausstellerdatenbank. Beim Einstellen von Logos, Produktinformationen und digitalen Pressemitteilungen werden Aussteller erstmals von einem Internet-Redaktionsteam unterstützt.

Walking Acts

Vor Ort auf dem Messegelände machen Aussteller am besten mit Werbung in Leucht-Pylons, Light-Boxen, auf LED-Tafeln sowie Bannern auf sich aufmerksam. Zur nächsten Interzoo dürfen sie erstmals sogenannte WalkingActs buchen. Dabei laufen werbewirksam gekleidete Personen (max. zwei Personen im Verbund) als „lebende Werbeträger“ durch die Messehallen, um auf den Messestand ihres Auftraggebers hinzuweisen. Neben dem Messestand gehören die WalkingActs zu den direktesten und kreativsten Werbemöglichkeiten auf der Interzoo.

„Product Showcase“ goes online

Eine besondere Aufmerksamkeit erhalten Produkt-Highlights und -Trends im „Product Showcase“ der Interzoo. Diese Sonderausstellung im stark frequentierten Eingangsbereich Mitte hat auf der vergangenen Messe viele Besucher angezogen. Auch auf der Interzoo 2018 können Aussteller auf der Sonderfläche ausgewählte Produkte mit Produktbeschreibung und Verweis auf die Standnummer ergänzend zu ihrem Messestand präsentieren. Außerdem werden die Teilnehmer des Showcases im Ausstellerverzeichnis des Print-Messe-Kataloges sowie in der Ausstellerdatenbank mit einem Piktogramm gekennzeichnet. Die Produktmeldungen sind zur Interzoo 2018 mit dem neuen Newsroom verknüpft und werden so für ein noch viel größeres Online-Publikum sichtbar.

Garant für Aufmerksamkeit: die persönliche Einladung

Ohne Werbung für den eigenen Messeauftritt geht es nicht, aber der wichtigste Garant für den Messeerfolg ist nach wie vor die direkte und persönliche Einladung der Geschäftspartner: „Unsere Besucherbefragung zeigt seit vielen Jahren, dass das persönliche Schreiben mit Einladung zum Gespräch, zu Events am Stand und natürlich mit Eintrittsgutschein die meisten Besucher anzieht“, erklärt der Interzoo Ausschussvorsitzende Hans-Jochen Büngener.

Termine für Standparties und Interzoo Party

Eine gute Gelegenheit, um Kunden persönlich anzusprechen sind auch die Partys der Interzoo. Im Rahmen der neuen Messelauftage finden die Standpartys am Mittwochabend, 9. Mai, statt. Zur Messeparty lädt die Interzoo dann am Himmelfahrtsabend, den 10. Mai.

Als weltweit größte Fachmesse für Heimtierbedarf richtet sich die Interzoo an Handelsunternehmen, die Heimtiere und/oder Heimtierbedarf im Sortiment führen, Hersteller von Tiernahrung und Zubehör sowie Tierärzte, Fachbehörden und gewerbliche Bedarfsträger wie Tierkliniken, Tierheilpraktiker, Tierpensionen und Heimtierpflegesalons.

Veranstalter der Interzoo ist die Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF), für die Organisation und Durchführung der Messe hat sie die NürnbergMesse GmbH beauftragt.

Weitere Informationen unter: www.interzoo.com

Anmeldeunterlagen können noch angefordert werden bei:

NürnbergMesse GmbH
Veranstaltungsteam Interzoo
Messezentrum
90471 Nürnberg
Deutschland
T +49 9 11 86 06-85 86, -81 28
F +49 9 11 86 06-82 87
interzoo@nuernbergmesse.de

Pressesprecherin Interzoo
Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF)
Antje Schreiber
T +49 6 11 447 553-14
F +49 6 11 447 553-33
presse@zzf.de

Akkreditierungen, Presse-Center
Pressestelle NürnbergMesse GmbH
Ariana Brandl
T +49 9 11 86 06-82 85
F +49 9 11 86 06-12 82 85
ariana.brandl@nuernbergmesse.de

Pin It

Das könnte Sie auch interessieren



blog comments powered by Disqus

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

Anzeige

PetEvents - Zoofachmessen

Interzoo 2018 - Internationale Zoofachmesse
Dienstag, 08-Mai-2018 08:00
Superzoo - North America’s top pet retail event
Dienstag, 26-Jun-2018 00:00
WODAC PET EXPO - World of Dogs and Cats
Freitag, 20-Jul-2018 00:00
Pet Fair Asia
Mittwoch, 22-Aug-2018 00:00
CIPS - China International Pet Show
Donnerstag, 27-Sep-2018 00:00
Garten- & Zooevent
Samstag, 29-Sep-2018 09:00
Zoomark International
Mittwoch, 01-Mai-2019 00:00
Interzoo 2020 - Internationale Zoofachmesse
Dienstag, 19-Mai-2020 08:00

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen

Marktplatz Pet Business

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.