Anfahrt
Erfahrungsberichte (1)
Konichvon

2 von 2 Benutzern finden diesen Erfahrungsbericht hilfreich
Diskus
Besitzt sicher schöne Tiere und kann sehr gut verkaufen.
In der Verkaufsanlage sieht man nur ausgewählte Exemplare (meist Paarweise) der einzelnen Farbschläge.
Die Fische die man kauft kann man nicht auswählen, sie werden im Beutel nach vorne geholt. ( Ich habe dort 6 Tiere zwischen 10-12 cm in drei Farbschlägen gekauft, würde es aus obigem Grund nicht mehr tun, war etwas überrumpelt, *SCHÄM* )
Die Fische selber sind von durchschnittlicher Qualität, einer hat deutliche Kiemendeformationen, die im Transportbeutel nicht auffielen. Preise sind normal.
4 erkrankten nach dem Einsetzen an Darmflegellaten, was aber "fast noch zu verstehen" war, da sie nicht parafrei waren und mit 4 anderen (die nicht erkrankten) einen Neubesatz bildeten und damit durch Rangordnungskämpfe und komplett geänderte Wasserbedingungen natürlich auch gestresst waren.
(Die 4 anderen waren übrigens von Diskus Düwel auch aus Hannover und doch vitaler, besser gefärbt und viel zutraulicher)
Eine Wärmekur (7Tage, 35 Grad) reichte aber für die "Gesundung" von daher noch ok.

Fazit: Könnte ich dort beim nächsten Mal selber auswählen würde ich eventuell trotzdem wieder kaufen, die Katze im Sack konnte man mir nur einmal andrehen :-@

Erfahrungsbericht schreiben Alle 1 Erfahrungsberichte ansehen