Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Bild:  © Natural Photo Art Nicole Kammerer.

Bereits zum vierten Mal war der BHV (Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e. V.) als Kooperationspartner der Stuttgarter Messegesellschaft mit einem attraktiven und fachlich anspruchsvollen Rahmenprogramm bei Deutschlands größter Heimtiermesse ANIMAL (FKM-geprüft) in Stuttgart vertreten.

Neben sehenswerten und informativen Rassepräsentationen, einem ganztägigen spannenden Vortragsprogramm für Hundehalter zu Themen wie „Erste Hilfe am Hund“, „Jagdverhalten kontrollieren“, „Wie finde ich einen guten Züchter“, „Die ersten Wochen im neuen Zuhause“ u. a. wurden Vorführungen aus der Rettungshundearbeit, Physiotherapie, Erste Hilfe, Tricktraining sowie verschiedene Mitmachaktionen angeboten. Eines der Highlights war dieKind & Hund Aktion „FUNtastische Erlebnisse für Kinder“ der Tübinger Hundeschule. Zu ihren Erfahrungen vor Ort befragten wir BHV-Mitglied und Leiterin der Hundeschule Nicole Kammerer:

  1. Frau Kammerer, Sie sind mit Ihrer Hundeschule in Tübingen ansässig. Was hat Sie veranlasst, bei der ANIMAL in Stuttgart eine Kind & Hund Aktion anzubieten?
    Unsere Kind & Hund Aktion bieten wir schon das vierte Jahr innerhalb des Rahmenprogramms des BHV bei der ANIMAL an. Durch unsere eigenen Kindern wissen wir, dass vor allem kleinere Kinder Tiere nicht nur anschauen, sondern be-greifen und fühlen wollen. Deshalb wollten wir mit der Mitmachaktion den Besucherkindern der Messe Gelegenheit bieten, Hunde nicht nur aus der Ferne zu betrachten, sondern hautnah zu erleben und mit ihnen aktiv werden zu können.
  2. Was war das Ziel der Aktion „FUNtastische Erlebnisse für Kinder“?
    Unsere Aktion „Funtastische Hunderlebnisse für Kinder „ wurde speziell für Kinder, die keinen Hund Zuhause haben können, ins Leben gerufen. Mit unserem Programm wollten wir Kindern zeigen, wie eine entspannte Begegnung mit Hunden möglich ist, welche Kommunikationssignale Hunde zeigen, wie Hunde spielen, wie man richtig viel Spaß mit ihnen haben kann und welche Fähigkeiten Hunde haben. Für den direkten Umgang ist es wichtig, dass Kinder die Körpersprache des Hundes gut verstehen. Das vermeidet Missverständnisse und schützt vor folgenschweren Unfällen.
  3. Wie wurde die Aktion vor Ort angenommen?
    Das Mitmachprogramm war sehr gut besucht, vor allem von Kinder zwischen 2 und 8 Jahren, die Mehrzahl der Kinder hatte keinen eigenen Hund Zuhause.
  4. Welche Eindrücke konnten die Kinder mitnehmen?
    Die meisten Kinder waren begeistert, dass sie mit den Vierbeinern richtig kommunizieren konnten, sie anfassen und knuddeln durften. Besonders gefallen hat ihnen, dass die Hunde mit jedem einzelnen Kind Kontakt aufgenommen und sogar freudig mit ihnen kleine Geschicklichkeitsaufgaben gemeistert haben.
  5. Welche Eindrücke konnten Sie und Ihre Mitarbeiter/innen mitnehmen?
    Wir durften einmal mehr eindrücklich erleben, dass Hunde auf Kinder eine sehr große Anziehungskraft ausüben und wie wichtig eine fundierte Ausbildung der Hunde ist, die an diesem Programm mitwirken. Die Hunde müssen im Umgang mit schnellen und oft auch unvorsichtigen Kindern sehr erfahren sein und sollten in der Lage sein, „Fehler“, die unerfahrene Kinder im Umgang mit Hunden machen, körpersprachlich anzuzeigen, jedoch ohne in Stress zu kommen. Das Wissen über Verhalten und Bedürfnisse von Hunden war bei vielen Kindern kaum vorhanden und muss erst gelernt werden. Bei den Eltern bestand ein großer Informationsbedarf zum Thema Kind und Hund. Zahlreiche Eltern hatten Fragen, was man beachten sollte, wenn man für das Kind einen Hund anschaffen möchte und welche Hunderassen sich eignen.
  6. Was würden Sie unseren Lesern in Bezug auf den Umgang von Kindern mit Hunden gerne mitgeben?
    Hunde gehören zur Lebensumwelt von Kindern. Jedes Kind trifft beim Spaziergang, im Restaurant oder Zuhause bei Freunden einmal auf einen felligen Vierbeiner. Auf die Mehrzahl der Kinder üben Hunde eine große Faszination aus. Damit der Umgang ohne Gefahr für das Kind möglich ist, sollte es möglichst früh lernen, wie Hunde denken, fühlen, kommunizieren und die Welt wahrnehmen. Viele Hundeschulen bieten inzwischen Hund – Kind – Kurse an, bei denen Kinder unter fachkundiger Begleitung Vierbeiner erleben dürfen. Jedes Kind sollte die Möglichkeit haben, solch einen Kurs zu besuchen. Einige Hundeschulen kommen auch mit ihren Teams in Schulen und Kindergärten, um dort Kurse oder Projekttage zum Thema Hunde und Kinder durchzuführen. 

Kontaktadressen von Hundeschulen, die Kind & Hund Programme oder Besuchsprojekte anbieten, erhält man bei der BHV-Geschäftsstelle. Dort findet man auch Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Auswahl und Anschaffung eines geeigneten Hundes, zum Umgang im neuen Zuhause und zu Haltung und Erziehung.

Der Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e. V. (BHV) vertritt die Interessen von ca. 750 Mitgliedern und mehr als 270 Hundeschulen in der Bundesrepublik Deutschland. Er wurde 1996 mit dem Ziel gegründet, Hundeerzieher und Verhaltensberater weiterzubilden, ein bundeseinheitliches Berufsbild zu schaffen und den Einsatz von tierschutz- und artgerechten Methoden bei Zucht, Ausbildung, Aufzucht, Erziehung und Haltung von Hunden zu sichern und zu etablieren. Seit 2007 bietet der BHV gemeinsam mit der IHK Potsdam einen IHK-Zertifikatslehrgang für Hundeerzieher und Verhaltensberater an. Gleichzeitig unterstützt der BHV die IHK Potsdam bei der IHK-Aufstiegsfortbildung zum Hundefachwirt. Seit 2014 werden Zertifikatslehrgänge zum „Hundeerzieher und Verhaltensberater IHK“ auch in Zusammenarbeit mit der IHK Düsseldorf und dem IHK Bildungszentrum Freiburg (Südlicher Oberrhein) angeboten.

BHV (Berufsverband der Hundeerzieher/innen
und Verhaltensberater/innen e.V.)
Christiane Backes
Geschäftsstellenleitung
Auf der Lind 3, 65529 Waldems-Esch
Fon: 06192-9581 136
Fax: 06192-9581 138
www.hundeschulen.de

 

Bild: © Natural Photo Art Nicole Kammerer

Pin It
blog comments powered by Disqus

PetEvents Hunde + Katzen

Rassehundeausstellung Kassel
Samstag, 10-Dez-2016 00:00
Tellington TTouch Basis Seminar / für Anfänger
Samstag, 14-Jan-2017 10:00
Einmal Hölle und zurück
Samstag, 14-Jan-2017 20:00
Doglive – Hundemesse
Samstag, 21-Jan-2017 10:00
Hund & Heimtier in Siegen
Samstag, 25-Feb-2017 00:00
Tellington TTouch Basis Seminar für Katzen
Samstag, 18-Mär-2017 10:00

Empfehlungen Hund & Katze

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.