Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Heimtiermesse ANIMAL - ein MUSS für alle Hundefreunde

Heimtiermesse ANIMAL - ein MUSS für alle Hundefreunde!

Am 14. und 15. November findet in Stuttgart Deutschlands größte Heimtiermesse (FKM-geprüft) statt. Der Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater e.V. (BHV) ist Kooperationspartner der ANIMAL und wird auch in diesem Jahr die Besucher wieder mit einem spannenden und informativen Programm rund um den besten Freund des Menschen in der Halle 3 in Atem halten.

Was unterscheidet Gebrauchshunde von Gesellschaftshunden und welche besonderen Anlagen bringen zum Beispiel Herdenschutzhunde mit? Wie faszinierend vielschichtig die Anlagen von Weimaraner, Beagle, Border Collie & Co sind, können Besucher auf der ANIMAL in Halle 3 live erleben. Jeweils Samstag und Sonntag werden um 12.25 Uhr Gebrauchshunde präsentiert, um 13.45 Uhr Jagdhunde und um 15.30 Uhr Hütehunde. Um 16.30 Uhr folgt die Rassepräsentation Gesellschaftshunde und endet mit der Vorstellung von Herdenschutzhunden um 17.00 uhr.

Am Stand des BHV (3E61) im kleinen Ring finden außerdem an beiden Messetagen spannende Vorführungen und Workshops statt. Das jeweils ganztätige Programm bietet Interessierten Einblicke in die Rettungshundearbeit, zeigt, wie die Hundephysiotherapie funktioniert, führt Hunde bei Denkspielen vor und lädt beim "Trickspaß für Jederhund" zum Mitmachen ein. Auch der Tellington-Workshop "Körperbänder" ist als Mitmach-Workshop angelegt.

Alles, was Hundehalter und künftige Hundebesitzer über ihre Tiere wissen sollten, wird verständlich in Vorträgen dargelegt. Das jeweils ganztägige Programm findet Samstag und Sonntag ebenfalls direkt am BHV-Stand statt und behandelt u.a. thematisch die Erste Hilfe am Hund, die Kontrolle des Jagdverhaltens, die Körpersprache des Hundes und nimmt die sogenannten (tierschutzrelevanten) Aversivmethoden unter die Lupe. Wie gelingt es, gute und verantwortungsvolle Züchter zu finden und was muss bei der Ankunft des Welpen beachtet werden? Neben diesen wissenswerten Themen geht es weiter mit Hunden in "Berufen" und welche Ausbildung sie dazu durchlaufen müssen.

Dass der Erwerb des Hundeführerscheins nur gelingen kann, wenn Mensch und Hund ein Vertrauensverhältnis aufgebaut haben, ist nachvollziehbar - und umso wichtiger, wenn der Hund aus dem Tierheim kommt. Denn er hat nur dann eine reelle Vermittlungschance, wenn er (wieder) bereit und fähig ist, seinem Bezugspartner zu vertrauen. Der Hundeführerschein für Tierheimhunde ist ein Gewinn für beide Seiten.
Um einen materiellen Gewinn dagegen geht es in dem großen Mischlingswettbewerb auf der Castingbühne. Am Samstag um 11.00 Uhr und Sonntag um 15.30 Uhr haben Mischlinge ihren großen Auftritt. Bei der Beurteilung geht es natürlich auch um gutes Aussehen, aber noch mehr um das Wesen, die Sozialverträglichkeit und besondere Fähigkeiten der Vierbeiner. Wer die fachkundige Jury von sich überzeugen kann, begleitet seine(n) Besitzer/in nach Österreich, in das 4-Sterne-Hotel Riederhof im Oberinntal. Auf hochwertige Preise aus dem Hundezubehörbereich können sich die weiteren Platzierten freuen.

Genauso wie die erwachsenen Hundehalter können sich auch kleine Hundefreunde auf der ANIMAL einbringen. Und zwar jeweils am Samstag und Sonntag im großen Ring um 11.20 Uhr bei der Mitmachaktion der Tübinger Hundeschule. Sie verspricht Kindern FUNtastische Hundeerlebnisse.

Alle hier vorgestellten Mitmachaktionen, Vorträge und Workshops finden in der Halle 3 (Messe Stuttgart, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart) statt. Anmeldeformulare für die Teilnahme an der Rassepräsentation oder dem Mischlingswettbewerb unter www.hundeschulen.de oder direkt am BHV-Stand 3E61.

Neben diesen Aktionen hat der BHV für dieses Jahr wieder ein hochkarätig besetztes Wissenschaftliches Symposium ausgerichtet. Namhafte Wissenschaftler aus aller Welt berichten an beiden Messetagen über neueste Erkenntnisse aus der Hunde-Verhaltensforschung. Alle weiteren Infos und Teilnahmegebühren unter www.hundeschulen.de. Achtung: Hier sind nur noch sehr wenige Plätze frei.

Über den BHV
Der Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e. V. (BHV) vertritt die Interessen von ca. 750 Mitgliedern und mehr als 260 Hundeschulen in der Bundesrepublik Deutschland. Er wurde 1996 mit dem Ziel gegründet, Hundeerzieher und Verhaltensberater weiterzubilden, ein bundeseinheitliches Berufsbild zu schaffen und den Einsatz von tierschutz- und artgerechten Methoden bei Zucht, Ausbildung, Aufzucht, Erziehung und Haltung von Hunden zu sichern und zu etablieren. Seit 2007 bietet der BHV gemeinsam mit der IHK Potsdam einen IHK-Zertifikatslehrgang für Hundeerzieher und Verhaltensberater an. Gleichzeitig unterstützt der BHV die IHK Potsdam bei der IHK-Aufstiegsfortbildung zum Hundefachwirt. Seit 2014 werden Zertifikatslehrgänge zum „Hundeerzieher und Verhaltensberater IHK“ auch in Zusammenarbeit mit der IHK Düsseldorf und dem IHK Bildungszentrum Freiburg (Südlicher Oberrhein) angeboten.

Claudia Lotz
Redakteurin (M.A.)
Sauerbruchstraße 11
14109 Berlin
030/80 58 33 38

BHV (Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V.)
Auf der Lind 3
65529 Waldems-Esch
Tel.: 06192 9581136
www.hundeschulen.de

Bild: Natural PhotoART (www.photoart-kammerer.de)

Pin It
blog comments powered by Disqus

PetEvents Hunde + Katzen

Rassehundeausstellung Kassel
Samstag, 10-Dez-2016 00:00
Tellington TTouch Basis Seminar / für Anfänger
Samstag, 14-Jan-2017 10:00
Einmal Hölle und zurück
Samstag, 14-Jan-2017 20:00
Doglive – Hundemesse
Samstag, 21-Jan-2017 10:00
Hund & Heimtier in Siegen
Samstag, 25-Feb-2017 00:00
Tellington TTouch Basis Seminar für Katzen
Samstag, 18-Mär-2017 10:00

Empfehlungen Hund & Katze

Marktplatz Hund & Katze

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.