Pet Business News

PetNews - Aktuelles zum Thema Heimtier

Paradies für Fischfreunde: Die Aqua-Fisch 2016

Die 25. Aqua-Fisch bietet vom 4. bis 6. März 2016 Einkaufs- und Informationsmöglichkeiten rund ums Angeln, Fliegenfischen sowie die Aquaristik und Terraristik – Neben Expertentipps führen Mitmachaktionen in die Wasserwelt ein

25. Aqua Fisch lädt zum Schwärmen ein
Friedrichshafen – Nach dicken Fischen halten zahlreiche Angelfans, Fliegenfischer und Aquarianer vom 4. bis zum 6. März in Friedrichshafen Ausschau. Zum 25. Geburtstag der internationalen Messe für Angeln, Fliegenfischen und Aquaristik präsentieren auf 15 000 Quadratmetern über 160 Aussteller Unterwasser-Exoten und Klassiker sowie die neuesten Trends rund um Ruten, Köder und Aquariengestaltung.

Über eine Million Deutsche waren 2015 in heimischen und ausländischen Gewässern auf der Suche nach dem großen Fang. Der Angelsport bewährt sich als Möglichkeit, wieder mit der Natur in Kontakt zu kommen, als Flucht vor dem stressigen Alltag, aber auch als ehrgeiziger Wettbewerb. Die passende Ausrüstung bietet die internationale Fisch-Schau am Bodensee: In der Halle A7 finden Hobbyfischer Angeln, Netze und Köder sowie die passenden Profi-Geräte von Echoloten über GPS-Geräte bis hin zu Booten. Wer bunte Unterwasserlebewesen aus fernen Ländern daheim ansiedeln möchte, wird im Aquaristik-Bereich in der Halle B5 fündig. „Die Aqua-Fisch bietet für Fischfans aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die Möglichkeit, sich über die neuesten Trends zu informieren und für die kommende Saison einzukaufen. Das Rahmenprogramm ergänzt diese Möglichkeiten durch Experten-Vorträge und Mitmachaktionen“, erklären Messechef Klaus Wellmann und Projektleiterin Petra Rathgeber. Im Foyer Ost können kleine und große Angler bei zahlreichen Aktionen ihre Geschicklichkeit testen.

Die Schlagzeilen der Aqua-Fisch:

  • 160 Aussteller auf 15 000 Quadratmetern
  • Angelreisebereich lockt zu neuen Gewässern
  • Großes Schaubecken mit heimischen Fischen
  • Kindgerecht: Casting-Sport, Malwettbewerb und Kino für den Nachwuchs
  • Kompetent: Landesfischereiverband Baden-Württemberg mit seinen Mitgliedsverbänden
  • Neues erfahren in den Expertenforen Angeln, Fliegenfischen und Aquaristik
  • Überflieger mit Rute: Fliegenfischexperten & Fliegenbinde-Profis live erleben
  • Deutschlands vielfältigste Fisch- und Wasserpflanzenbörse
  • Kampffischfreunde mit internationaler Bewertungs-Show
  • Blickfang: Die schönsten Zierfische und Garnelen für Aquarien

Tipps von Anglern für Angler im Forum in Halle A7
Angeltechniken, Fischfanggebiete und die neusten Trends stehen im Fokus der Vorträge, die Experten täglich im Angelforum in Halle A7 bieten. Zu den Rednern zählen unter anderem Dietmar Isaiasch, der über die Verwendung von Gummiködern referiert, Elmar Elfers, bei dem Fliegenfischen und Reiseziele im Mittelpunkt stehen, Uwe Lehrer, der über Spinnfischen mit der Fliege spricht und Torsten Ahrens
schwärmt vom Fischen in Norwegen. Markus Müller stellt das Wolfsbarschangeln in Irland vor. Uwe Pinnaus Vortrag dreht sich um den Fisch des Jahres, den Hecht. Bernhard Richtsteig stellt Dropshot Varianten für das Barschangeln vor und Arnulf Ehrchen präsentiert das Schleienangeln.

Aqua Fisch Angelmesse

Angelsport und die Fischwelt zum Erleben und Ausprobieren
Welche Fische können in baden-württembergischen Gewässern geangelt werden und welche Themen beschäftigen die Branche vor Ort? Diese und weitere Fragen beantwortet der Landesfischereiverband (LFV) Baden-Württemberg mit seinen Mitgliedsverbänden auf der internationalen Messe für Angeln, Fliegenfischen und Aquaristik. Neben Informationen am Stand bietet er mit einem großen Schaubecken Einblicke in die regionale Fischwelt. Im Becken anzutreffen ist der Hecht, eine der größten und bekanntesten heimischen Arten und damit zu Recht Fisch des Jahres 2016. Welche Köstlichkeiten sich aus Fisch zaubern lassen, zeigt Spitzenkoch Kurt Schatz täglich im Kochstudio auf der Messe.
Angler und Fliegenfischer, die von großen Fängen nicht nur träumen, können diese per Beweis-Schnappschuss beim neuen Wettbewerb „Big Fish“ einreichen. Die Fotos werden im Foyer Ost ausgestellt. Unter allen Einsendungen werden Eintrittskarten zur Aqua-Fisch verlost. Fotos mit dem großen Fang können direkt an aqua-fisch@messe-fn.de gesendet werden.

Mitmachaktionen für den Anglernachwuchs
Geschick und Zielvermögen können bei der „Casting-Demo“ der Jugendabteilung des Regionalverbandes Südwürttemberg-Hohenzollern beobachtet sowie selbst unter Beweis gestellt werden. Hier gilt es, mit der Angelschnur beziehungsweise dem an der Rute befestigten Köder exakte Weit- und Zielwürfe zu absolvieren. Der Nachwuchs steht im Foyer Ost im Mittelpunkt. Mit Aktionselementen wie Angeln für Kinder und dem Kinderkino werden junge Fischfreunde an den Sport herangeführt. Ein Malwettbewerb im Vorfeld der Messe lädt Schüler dazu ein, sich kreativ mit der bunten Unterwasserwelt auseinander zu setzen. Die dabei entstehenden Bilder werden während der Messe in einer Ausstellung präsentiert. Die schönsten Kunstwerke werden mit Preisen ausgezeichnet.

Faszination Fliegenfischen
Die Kunst des Fliegenfischens wird in einem eigenen Areal erlebbar. Internationale Experten wie die Fliegenbinder Igor und Nadica Stancev aus Tschechien sowie der
erfahrene Schotte Gary Scott und Altmeister Theo Atanassov stellen ihre Fingerfertigkeit unter Beweis. Zudem finden am Fliegenfischerpool Präsentationen von Rainer Thoma, Herbert Daigeler, Markus Kunter und Andreas Vöhringer statt. Eine weibliche Perspektive auf den Sport liefert Sylvia Trautmann, die unter dem Programmpunkt „Flyfishing Ladies“ Frauen kompetente Hilfestellung und Tipps bietet.

Fisch- und Reptilienwelt mit nach Hause nehmen: Aquaristik und Terraristik
Für Fans der Aquaristik bietet die Messe eine Austauschplattform und einen Überblick über die neuesten Trends und Produkte. An die Produktvielfalt von exotischen Unterwasserlebewesen und -pflanzen schließt sich die Fischbörse des Aquarienvereins Multicolor Ailingen an. Das Aquaristik-Forum in Zusammenarbeit mit dem Dähne-Verlag bietet Informationen rund um die artgerechte Haltung von Fischen. Die Aquaristik-Trendentwicklung der letzten Jahre: Das moderne Aquarium trumpft mit Natürlichkeit. Während früher häufig Spaßelemente als Dekoration verwendet wurden, steht nun die realistische Nachbildung des natürlichen Lebensraums der Aquarienbewohner im Mittelpunkt. Beispiele hierfür zeigt die Biotop-Aquaristik, wo beim Aquascaping ein Aquarium live auf der Messe eingerichtet wird. Sportlich geht es bei der Betta Show der Kampffischfreunde mit internationaler Jury zu.
Auf „Du und Du“ mit dem Reptil: Die Sonderschau der Reptilienfreunde Oberschwaben bietet Terraristik-Liebhabern die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und unterschiedlichste Terrarien zu bestaunen.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise
Die Aqua-Fisch ist am Freitag, 4. März und Samstag, 5. März von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag, 6. März von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet elf Euro, ermäßigt neun Euro. Für Familien ist eine Familienkarte für 26 Euro erhältlich.

Weitere Informationen, Bilder sowie die Übersicht zum Vortragsprogramm unter: www.aqua-fisch.de.

Eleni Kapernekas
MESSE FRIEDRICHSHAFEN GMBH
Referentin Kommunikation
Tel.: +49 7541 708-318

Bild: MESSE FRIEDRICHSHAFEN GMBH

blog comments powered by Disqus

Neu im Heimtier-Marktplatz

Neu im Heimtier-Webverzeichnis

Login

Empfehlungen

Jobs mit Tieren

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Sponsoren + Partner

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.